Schriftgrößenormale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Niedersachsen vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Herzlich Willkommen

 

bei

 

Flying Colours Smart Repair

 

 

Smart Repair ist die Abkürzung für „Small to Medium Area Techniques“ und ist der Oberbegriff für verschiedene Reparaturmethoden, die zur Beseitigung von Kleinschäden an Neu- und Gebrauchtfahrzeugen u.ä. zum Einsatz kommen.

 

Flying Colours bietet seine Dienste bei Ihnen im KFZ-Gewerbe oder in Ihrem Unternehmen vor Ort an. Wir kommen mit unseren speziell für diesen Zweck ausgestatteten Fahrzeug, welches u.a mit einen System zur Farbtonbestimmung (Mischen der Farbe), einen eigenen Kompressor und allen anderen für die Reparatur erforderlichen Materialien ausgestattet ist.

 

Die Smart-Repair-Technologie ist in den neunziger Jahren in den USA entwickelt worden. Seit ca. 1996 werden diese Reparaturverfahren in Deutschland angewandt und erfreuen sich einem stetig wachsenden Markt. Der durch Medienberichte gestützte Anstieg der Popularität führt zu einer kontinuierlich steigenden Kundenakzeptanz. So wurde das Verfahren und die Vorzüge bereits in Sendungen wie „SternTV“ vorgestellt.

 

  • Lackschäden (Schrammen, Kratzer, Steinschläge)
  • Textil- und Velourschäden (Brandlöcher, Risse)
  • Lederschäden (Brandlöcher, Kratzer) sowie Restauration und Neueinfärbung von Oldtimern, Polstermöbeln und Bekleidung
  • Kunststoffschäden im Interieur (Bohrlöcher für Befestigungen, Risse, Kratzer)
  • Schäden an Spoilern und Stossfängern (Risse, Löcher, Schrammen)

 

Mit Smart-Repair schonen Sie Ihren Geldbeutel, denn kleinere Schäden können ohne hohen Kostenaufwand repariert werden: Smart-Repair ist ein speziell entwickeltes, hocheffizientes Arbeitsverfahren für die schnelle, professionelle und kostengünstige Ausbesserung von Kleinschäden, bis zu der Größe einer DIN A4 Seite. Das bedeutet, dass eine Reparatur vorgenommen wird, die nur auf den unmittelbaren Schadensbereich begrenzt ist. Das reduziert den Reparaturaufwand und damit auch die Kosten einer Reparatur.